Mahlkönig X54: So gut ist die Mühle wirklich

Die Espresso- und Kaffeemühle X54 von Mahlkönig gilt als ein wahrer Allrounder. Sie ist nicht nur einfach zu bedienen, sondern arbeitet schnell und leise. Der Einsatz am frühen Morgen weckt somit nicht den Rest der Familie und der Kaffeegenießer/die Kaffeegenießerin muss auch nicht lange auf das homogen gemahlene Pulver warten.

Mahlkönig X54 Home Kaffeemühle, 35 Mahlgradeinstellungen, elektrische Mühle, schwarz*
Mahlkönig X54 Home Kaffeemühle, 35 Mahlgradeinstellungen, elektrische Mühle, schwarz
Preis: € 548,95
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Diese Eigenschaften hat der X54 von Mahlkönig

Wer sich für den Mahlkönig X54 entscheidet, genießt weitere Vorteile. Im Vergleich zu zahlreichen anderen Geräten eignet sich dieses nämlich für die Herstellung von Filterkaffee und Espresso. Deshalb sparen Käufer/-innen der X54 ein wenig Platz in ihren Küchenschränken.

An der Mühle von Mahlkönig gibt es eine weitere Besonderheit. Hierbei handelt es sich um das Display. Der Multifunktionsbildschirm ermöglicht das Einspeichern von bis zu vier Rezepten. Dabei legen Nutzer sogar die Mahldauer fest. Am Drehregler des Geräts gibt es die Möglichkeit, mehr als 35 Stufen zu verwenden, um das perfekte Kaffeepulver herzustellen. Alle Einstellungen sind auf dem großen und hellen LCD gut zu erkennen und leicht zu justieren. Vom Hersteller wird übrigens versprochen, dass der X54 wenigstens 25000 Mahlvorgänge aushält, weshalb er eine lange Lebensdauer hat.

Beim Erwerb des Geräts befinden sich folgende Dinge im Lieferumfang:

  • Auffangbecher aus Aluminium
  • Aufsatz für Siebträger
  • Auffangschale (magnetisch)
  • Behälter für Kaffee aus Kunststoff

Der Mahlkönig X54: So gut ist er für Espresso

Um Pulver für die Zubereitung eines Espresso zu erzeugen ist ein feiner Mahlgrad notwendig. Der X54 von Mahlkönig schlägt deshalb die Mahlstufe eins bis fünf vor. Sie wird mithilfe des Drehreglers eingestellt. Für die meisten Kaffeesorten ist die Empfehlung des Herstellers gut geeignet und das Pulver erlangt eine optimale Konsistenz und entfaltet sein Aroma im Espresso ausgezeichnet. Kleinere Probleme kann es bei manchen helleren Röstungen geben. Sie könnten ein wenig feiner gemahlen sein, um einen Espresso voller Aromen herzustellen.

Im Vergleich zur Baratza Forté und Eureka Mignon MCI* hat der Mahlkönig X54 ein kleines Manko. Der Drehregler ist nicht 100 Prozent genau einstellbar. Das ist speziell zur Zubereitung eines Espressos wichtig. Wer keinen Filterkaffee dafür aber gerne Espresso genießt, sollte daher am besten eine Baratza Forté oder eine Eureka Mignon MCI wählen.

Der Mahlkönig X54: So gut ist er für Filterkaffee

Filterkaffee-Fans profitieren vom X54 besonders. Hierbei ist es unwichtig, ob sie einen V60, Kalita Wave oder Fellow Stagg X Dripper haben. Da Kaffee im Vergleich zu Espresso einen gröberen Mahlgrad benötigt, gelingt er mit dem Gerät von Mahlkönig ausgezeichnet. Ein wenig Zeit sollten Kaffeeliebhaber/-innen trotzdem einkalkulieren, denn nicht immer wird der perfekte Mahlgrad auf Anhieb gefunden. Für Menschen mit einer Aeropress sind übrigens die Mahlstufen 15 bis 25 optimal. Personen, die einen Fellow Stagg, V60 oder Kalita Wave haben, sollten den Mahlgrad zwischen 20 und 25 festlegen.

Als Orientierung gilt übrigens, dass die Mühle pro Sekunde ein Gramm Pulver erzeugt. Wer 16 Gramm Kaffeepulver benötigt, erhält es somit innerhalb von 16 Sekunden. Auf einer höheren Stufe und bei einer größeren Kaffeemenge ist es sogar möglich zwei Gramm in der Sekunde zu erhalten. So gelingt schnell ein Cold Brew oder ein Getränk aus der French Press.

Kritikpunkte am Mahlkönig X54

Über das Zubehör zum X54 haben wir bereits kurz berichtet, ohne dazu Stellung zu nehmen. Der Auffangbecher aus Aluminium sieht edel aus. Er hat jedoch den Nachteil ein wenig zu kurz zu sein. Das fällt auf, wenn er beim Mahlen auf der magnetischen Schale steht. In diesem Fall fliegt etwas Pulver an ihm vorbei. Die Menge, die daneben fällt, steigt bei gröberen Mahlgraden, da die Maschine dann ein wenig stärker vibriert.

Bei der Betrachtung des Drehreglers gibt es ebenso kritische Anmerkungen. Er ist zwar leicht einzustellen und bieten viele Optionen, könnte jedoch besser verarbeitet sein. Hier sollte sich Mahlkönig ein wenig mehr Zeit für die Verarbeitung nehmen.

Der Mahlbehälter, der sich im Lieferumfang befindet, ist ein gutes Zubehör. Beim Herausnehmen ist es wichtig Fingerspitzengefühl zu haben. Es kann nämlich passieren, dass ein wenig Kaffee zwischen Behälter und Mahlwerk fällt. Die Bohnen aus diesem Zwischenraum zu bekommen ist ein wenig aufwendig und störend. Doch dieses Problem kann leicht umgangen werden, indem vor dem Mahlen ermittelt wird wie viel Pulver zur Herstellung von Kaffee und Espresso gebraucht wird.

Fazit zum Mahlkönig X54

Das Gerät X54 von Mahlkönig ist von guter Qualität und mit vielen praktischen Features ausgestattet. Neben den vielen Einstelloptionen gefällt das Display den Nutzern. Geeignet ist die Mühle für Menschen, die neben Filterkaffee sogar Espresso trinken wollen. Sie kommt mit praktischem Zubehör, das eine gute Qualität hat. Lediglich der Auffangbecher könnte länger sein und der Drehregler besser verarbeitet. Diese kleinen Mankos macht der Mahlkönig X54 jedoch durch seine guten Mahlresultate wieder wett.

Mahlkönig X54 Home Kaffeemühle, 35 Mahlgradeinstellungen, elektrische Mühle, schwarz*
Mahlkönig X54 Home Kaffeemühle, 35 Mahlgradeinstellungen, elektrische Mühle, schwarz
Preis: € 548,95
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Mahlkönig Home X54 Espressomühle für Kaffeebohnen, Kaffeemühle + 1Kg Coffeefair Cafe Creme Bohnen*
Mahlkönig Home X54 Espressomühle für Kaffeebohnen, Kaffeemühle + 1Kg Coffeefair Cafe Creme Bohnen
Preis: € 542,50
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bildnachweis
Bilder von Amazon