Auch wenn Kaffee eines der beliebtesten Getränke ist, vertragen viele das darin enthaltene Koffein nicht. Allerdings möchten diese Personen, den Geschmack des Kaffees nicht vermissen. Dabei können gesundheitliche Probleme oder auch die Verträglichkeit eine besonders große Rolle. Daher gibt es koffeinfreien Kaffee. Mit diesem kannst du den vollen Geschmack des Kaffees genießen, aber weiterhin deine Gesundheit schonen und auf den Koffein verzichten.

Koffeinfreier Kaffee schmeckt gut
Wenn du die richtige Sorte wählst, kann koffeinfreier Kaffee sehr gut schmecken.

Allerdings ist es wichtig, dass du bei dem Kauf von koffeinfreiem Kaffee einiges berücksichtigst. Besonders wichtig zu wissen ist, dass kein Kaffee vollständig frei von Koffein ist. Somit kann auch vermeintlich koffeinfreier Kaffee immer noch 0,3% Koffein enthalten. Je nachdem in welchem Land du den Kaffee kaufen möchtest, kann der koffeingehalt sogar 3% enthalten.

Koffeinfreier Kaffee – besser als sein Ruf

Bei dieser Art von Kaffee wird den Kaffeebohnen das Koffein entzogen, sodass du weiterhin den vollen Geschmack bekommst. Dabei kommt es natürlich auch darauf an, welche Kaffeebohnen verwendet werden. Einige Kaffeebohnen besitzen bereits von vornhinein weniger Koffein. Für die Herstellung gibt es unterschiedliche Verfahrenstechniken.

Dabei gibt es auch einige, die in die Kritik geraten sind. Insbesondere, da sich einige auf die Gesundheit auswirken können. Daher solltest du vor dem Kauf nicht nur auf das Herkunftsland schauen, sondern auch die Herstellungsmethode herausfinden. Wobei die älteren und somit umstrittenen Verfahrenstechniken heute weniger angewendet werden.

Diese Punkte sind wichtig

  • Es gibt einige Vorteile und Nachteile, die man von koffeinfreiem Kaffee nutzen kann. Welche dabei für einen persönlich eine Rolle spielen, kommt auf den Lebensstil sowie die Lebenssituation an.
  • Die Herstellung ist ebenfalls wichtig. Dadurch kann man erkennen, wie hoch der Koffeingehalt des Kaffees ist. Ebenso kann man daran erkennen, welche Methoden angewendet werden.
  • Damit den Kaffeebohnen das Koffein entzogen werden kann, gibt es vier verschiedene Methoden. Diese können eine Auswirkung auf den Geschmack des Kaffees haben. Doch auch wenn einige chemische Stoffe bei der Herstellung angewendet werden können, sind diese für die Gesundheit unbedenklich

Diese Koffeinfreien Kaffee-Sorten empfehle ich

Die besten milden Kaffeebohnen ohne Koffein

Dieser Kaffee besteht aus ganzen Bohnen. Somit sind diese auch für einen Kaffeevollautomaten geeignet. Der Kaffee ist reichhaltig und mild. Insgesamt sind hier 500 g Kaffee enthalten. Die Kaffeebohnen wurden mit einer schonenden Methode entkoffeiniert. Durch die Verwendung von ganzen Bohnen kannst du von einem angenehmen und charakteristischen Geschmack ausgehen.

Der beste koffeinfreie Cappuccino

Jacobs Cappuccino entkoffeiniert, 220 g Kaffeespezialitäten*
Jacobs Cappuccino entkoffeiniert, 220 g Kaffeespezialitäten
Preis: € 3,29 Prime
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Dieser Cappuccino ist ideal für Personen, die den Kaffeegeschmack nicht mögen und lieber auf eine cremige Variante zurückgreifen möchten. Insgesamt kannst du 220 g Pulver erhalten. Du erhältst den vollen Geschmack des Cappuccinos allerdings ohne Koffein. Das Pulver ist in einer praktischen Dose, sodass du diesen optimale verschließen kannst. Zudem ist die Zubereitung sehr einfach, da es sich um ein wasserlösliches Pulver handelt.

Der beste entkoffeinierte Röstkaffee-Bohnen

Lavazza Caffè Decaffeinato Kaffeebohnen, 500g*
Lavazza Caffè Decaffeinato Kaffeebohnen, 500g
Preis: € 8,18 Prime
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Diese Kaffeebohnen haben eine hochwertige Qualität. Insgesamt kannst du 500 g Bohnen erhalten, die dir den vollen Geschmack des Kaffees ohne Koffein bieten. Es handelt sich um Robustabohnen und Arabicabohnen. Der Geschmack ist nussig und süß. Durch die Herstellung bleibt das Aroma vorhanden, da die Bohnen sanft geröstet wurden. Auch das Entkoffeinieren wurde auf eine natürliche Art und Weise durchgeführt.

Der beste koffeinfreie Café Crema

Lavazza Dek Caffè Decaffeinato Caffè Crema, 250g*
Lavazza Dek Caffè Decaffeinato Caffè Crema, 250g
Preis: € 5,99 Prime
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Dieses Kaffeepulver ist aus Röstbohnen hergestellt. Insgesamt kannst du 250 g Kaffeepulver erhalten. Dabei bleibt der Geschmack erhalten, ohne dass du dabei Koffein einnehmen musst. Durch die praktische Aufbewahrung in einer Dose ist es dir möglich, jeden Tag frisches Kaffeepulver nutzen zu können. Dieses Kaffeepulver ist aus Robustabohnen und Arabicabohnen hergestellt. Du kannst von einem nussigen, milden und süßen Geschmack profitieren.

Das beste entkoffeinierte Kaffeepulver für Filterkaffee

Mit diesem Kaffeepulver kannst du ein vollmundigen Geschmack nutzen. Der Kaffee ist sanft und weich. Der Kaffee eignen sich für die unterschiedlichsten Kaffeearten. Dabei ist der Mahlgrad mittel, was optimal für die verschiedenen Kaffeemaschinen ist. Dieser Kaffee wurde aus Arabica-Bohnen hergestellt. Der Röstgrad ist dabei sehr hoch und in Deutschland durchgeführt. Damit das Aroma weiterhin vorhanden bleibt, ist die Verpackung mit einem Clip ausgestattet.

Bildnachweis
https://pixabay.com/de/photos/mann-sofa-kaffee-becher-tasse-2178466/,https://pixabay.com/de/photos/kaffee-trinken-getr%c3%a4nk-verbrauchen-869203/